8. Dezember

WENIGER Papier - MEHR Regenwald!

07.12.2020

– WENIGER Papier - MEHR Regenwald –

 

Jährlich werden in Deutschland durchschnittlich 220kg Papier pro Person verbraucht. Das bringt die Bundesrepublik an die Spitze des Papierverbrauchs weltweit. Dazu gehören Bücher, Zeitungen, Hefte, Arbeitshefte, Klassenbücher, Kopierpapier u.v.m.

Um den Konsum zu stützen werden jährlich weltweit 300.000 Quadratkilometer Regenwald abgeholzt, davon sind 158.000 Quadratkilometer in den Tropenländern, wie z.B. Brasilien.

Somit wird unsere Umwelt auf verschiedene Arten belastet. Lebensräume von Tieren und Menschen werden zerstört, tropische Pflanzen können nicht mehr wachsen und unser Klima verändert sich infolgedessen ständig.

Doch es gibt viele Möglichkeiten das zu ändern:

  • Kopiere/bedrucke jedes Blatt beidseitig
  • Benutze (mehr) Recycling-Papier
  • Kaufe Produkte mit einem FSC-Zertifikat
  • Verwende alte Blätter als „Schmierpapier“
  • Drucke nur die wichtigsten Blätter aus                 

Das kannst Du heute tun: Überzeuge deine Eltern davon, in Zukunft auf Recycling-Klopapier umzusteigen oder steige selbst um.

Hier findest Du weiter Infos: