Leitbild der Fachoberschule

Wir vermitteln den Schülern(*) Fähigkeiten und Kompetenzen zum erfolgreichen Studium an Hochschulen und Universitäten. Dazu werden sie zum selbstständigen Wissenserwerb angeregt. Die Schüler werden von uns dabei begleitet und unterstützt, um die Grundlagen für den späteren beruflichen Erfolg zu schaffen.

Respekt- und vertrauensvoller Umgang zwischen allen Beteiligten ist uns sehr wichtig. Damit erhalten wir unser angenehmes Schulklima. Wir sind für einander da und unterstützen uns gegenseitig. Der Kontakt zu den Eltern ist uns wichtig.

 Toleranz, Fairness und Verantwortungsbewusstsein sind an unserer Schule selbstverständlich..

Qualifizierte Informationsbeschaffung, Kommunikations- und Analysefähigkeit, Teamgeist und Kreativität stehen im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit.

Wir pflegen den ständigen und engen Austausch mit Betrieben, Behörden und Einrichtungen, die zum Erfolg und zur Weiterentwicklung der Schule beitragen. Soziale Projekte, Exkursionen und der internationale Austausch sind uns ein Anliegen. Externe Referenten werden von uns regelmäßig eingeladen.

   

Wir organisieren unsere Schulprozesse mit Hilfe eines Qualitätsmanagement-systems und arbeiten mit Qualitätsstandards. Dabei ist uns die Umsetzung moderner Unterrichtsverfahren und -methoden wichtig. Wir betreiben aktive Personalentwicklung durch gezielte Fortbildungsplanung. In Zusammenarbeit mit dem Sachaufwands-träger beschaffen wir die erforderlichen Ausstattungen und sorgen für eine umfassende Nutzung. Wir optimieren die Durchlässigkeit innerhalb des Schulzentrums und stellen ein möglichst breites schulisches Angebot sicher. Durch regelmäßige Evaluierungen der Schulen entwickeln wir unsere Qualitätsstandards weiter.

* Die Begriffe „Schüler“ und „Lehrer“ schließen beide Geschlechter ein.