Integration: "Auch Du kannst etwas tun!"

Seit vielen Monaten diskutiert man, wie Integration in Deutschland auszusehen hat und wie sie umgesetzt werden kann. Das Berufsschulzentrum Neuburg beteiligt sich aktiv an dieser Herausforderung. In diesem Schuljahr existiert zum ersten Mal eine Kooperation zwischen der FOS/BOS und den BIJ-Klassen der Berufsschule.

Das Hauptziel unseres Projektes „Auch Du kannst etwas tun!“ ist, über regelmäßig stattfindende Projekte den Kontakt zwischen in- und ausländischen Jugendlichen zu ermöglichen und auszubauen. Die eine Seite soll die andere kennen und verstehen lernen, damit nachhaltig und längerfristig die Vorurteile beider Seiten abgebaut werden.

Nachfolgend wird in loser Folge in einem von Schülern erstellten Projekt-Blog über die einzelnen Aktivitäten berichtet.

20.05.2019 12:03 Es ist Dienstag 13:30 Uhr, ein Duzend Schülerinnen und Schüler der FOS/BOS wartet gespannt vor der Klassenzimmertür. Woran das wohl liegt? mehr
15.05.2018 02:00 Das Projekt wird – in etwas veränderter Form – bereits zum dritten Mal in Folge angeboten: Schülerinnen und Schüler der FOSBOS der Flüchtlings- und Migrantenklassen des gesamten Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Neuburg treten bei gemeinsamen Aktivitäten miteinander in Kontakt. mehr
03.05.2017 02:00 Ein Land und seine Kultur kennen lernen, gemeinsam lachen und weinen, über Gefühle sprechen und Bilder richtig interpretieren, war das Ziel des Projektes „Integrationskino“,. mehr
02.05.2017 02:00 Die Fragen,welchen Stellenwert die duale Ausbildung bei uns in Deutschland hat und wie man einen Ausbildungsplatz bekommt, wurden im Rahmen des Bewerbungstrainings für die Schüler der Integrativen FOS-Vorklasse geklärt. mehr
22.12.2016 01:00 Was ist eigentlich Integration? Und wie ist meine Perspektive hierzu? Wie sehe ich selbst gelungene Integration?  mehr