Fachoberschule und Berufsoberschule Neuburg a.d. Donau

 

Fritz Füßl
OStD Schulleiter Elisabeth Komeyer
StDin Stellv. Schulleiterin
Frau Hihn  Öffnungszeiten: Montag: 07:30 bis 14:30 Uhr Dienstag: 07:30 bis 15:00 Uhr Mittwoch: 07:30 bis 13:00 Uhr Donnerstag: 07:30 bis 14:30 Uhr Freitag: 07:30 bis 13:00 Uhr Kontakt: Telefon: 08431-539680 Fax: 08431-539679 verwaltung@fosbos-neuburg.de Frau Blasaditsch
Für die Sprechzeiten der Lehrkräfte sowie Verbindungslehrkräfte wenden Sie sich bitte an das Sekretariat.
Wir vermitteln den Schülern(*) Fähigkeiten und Kompetenzen zum erfolgreichen Studium an Hochschulen und Universitäten. Dazu werden sie zum selbstständigen Wissenserwerb angeregt. Die Schüler werden von uns dabei begleitet und unterstützt, um die Grundlagen für den späteren beruflichen Erfolg zu schaffen. Respekt- und vertrauensvoller Umgang zwischen allen Beteiligten ist uns sehr wichtig. Damit erhalten wir unser angenehmes Schulklima. Wir sind für einander da und unterstützen uns gegenseitig. Der Kontakt zu den Eltern ist uns wichtig.  Toleranz, Fairness und Verantwortungsbewusstsein sind an unserer Schule selbstverständlich.. Qualifizierte Informationsbeschaffung, Kommunikations- und Analysefähigkeit, Teamgeist und Kreativität stehen im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit. Wir pflegen den ständigen und engen Austausch mit Betrieben, Behörden und Einrichtungen, die zum Erfolg und zur Weiterentwicklung der Schule beitragen. Soziale Projekte, Exkursionen und der internationale Austausch sind uns ein Anliegen. Externe Referenten werden von uns regelmäßig eingeladen.     Wir organisieren unsere Schulprozesse mit Hilfe eines Qualitätsmanagement-systems und arbeiten mit Qualitätsstandards. Dabei ist uns die Umsetzung moderner Unterrichtsverfahren und -methoden wichtig. Wir betreiben aktive Personalentwicklung durch gezielte Fortbildungsplanung. In Zusammenarbeit mit dem Sachaufwands-träger beschaffen wir die erforderlichen Ausstattungen und sorgen für eine umfassende Nutzung. Wir optimieren die Durchlässigkeit innerhalb des Schulzentrums und stellen ein möglichst breites schulisches Angebot sicher. Durch regelmäßige Evaluierungen der Schulen entwickeln wir unsere Qualitätsstandards weiter. * Die Begriffe „Schüler“ und „Lehrer“ schließen beide Geschlechter ein.

Im Integrationsprojekt „Auch Du kannst etwas tun!“ soll ein Kontakt zwischen in- und ausländischen Jugendlichen ermöglicht und ausgebaut werden. Die eine Seite soll die andere kennen und verstehen lernen, damit nachhaltig und längerfristig die Vorurteile beider Seiten abgebaut werden.

Erasmus+ Projektbetreuung Verena Hilpert (v.hilpert@bsz-neuburg.de) und Franziska Aunkofer (f.aunkofer@bsz-neuburg.de) Aktuelles ProjektProjektthema: „Same, same but different“ (Hier können Sie den ganzen Artikel lesen) Projektzeitrahmen: 2018 – 2020 Projektschulen: FOS/BOS Neuburg an der Donau Schweden Italien Projektsprache: Englisch Besuch der Partnerschulen: je einwöchiger Aufenthalt; Unterbringung in Jugendherberge Projektziele: Arbeit an dem Projektthema „Integration“ in englischer Sprache Steigerung der interkulturellen Kompetenz Erhöhung der Sprachkompetenz in Englisch Verbesserung der Präsentations- und Sozialkompetenz Kennenlernen von gleichaltrigen Jugendlichen aus anderen europäischen Ländern und weltweit Kennenlernen anderer Lebensweisen, Schließen neuer Freundschaften und viel Spaß  Auslandspraktikum AnsprechpartnerVerena Hilpert (v.hilpert@bsz-neuburg.de) Córdoba, SpanienNachbericht für das Jahr 2017 Nachbericht für das Jahr 2018
  Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule Neuburg a. d. Donau Eybstraße B251
86633 Neuburg/Donau Tel: 08431 539680
Fax: 08431 539679 verwaltung@fosbos-neuburg.de   Das Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen gibt auf seiner Webseite Auskunft über die Anreisemöglichkeiten der Schüler mit dem ÖPNV.  

Eybstraße B251
86633 Neuburg an der Donau

Telefon: 0 84 31 / 53 96 80
Telefax: 0 84 31 / 53 96 79

verwaltung@fosbos-neuburg.de

Integrationsprojekt

"Auch Du kannst etwas tun"

Zum Projekt-Blog