Bilinguales Projekt „Giving Back“

Kooperation mit Traumtheater Neuburg

12.02.2020 11:13

„Nur wenn die Stärkeren den Schwächeren helfen, erreichen alle das Ziel.“ (R. Lessner)

Und helfen wollten wir! Etwas zurückgeben an die Gesellschaft!

Mit diesen großen Zielen, motiviert bis ins Mark starteten wir Ende des letzten Jahres in die praktische Phase unseres bilingualen Projektes „Giving Back“. Doch der Wille allein bringt noch kein Resultat. Wir brauchten auch Praktikumsstellen um unsere Ideen verwirklichen zu können. Acht unserer BOS 12.-Klässler fanden ihren Platz im Traumtheater Neuburg. Dort können sie seit Anfang des Jahres Kinder mit unterschiedlichem sozio-kulturellen Hintergrund betreuen. Das Angebot reicht dabei von einfacher Hausaufgabenbetreuung, über Deutsch-Übung bis hin zum Fußball-Training.

Am wichtigsten ist wohl aber, dass jemand da ist. Einer, der zuhört, der vielleicht auch Tipps geben kann – einer auf den Verlass ist. Wir bedanken uns für die einmalige Chance, die uns unsere diesjährige Kooperation mit dem Traumtheater Neuburg eröffnet.

„Bekanntschaften, wenn sie sich auch gleichgültig ankündigen, haben oft die wichtigsten Folgen.“ (J.W. Goethe)